Die analoge Fotografie, für mich ist das so ein bisschen das Hobby im Hobby, quasi der Zusatz zur digitalen Fotografie. Das Experimentieren mit verschiedenen Filmen, das Arbeiten mit alten Kameras und das Verstehen der ursprünglichsten Form der Fotografie. Die Shootings laufen auch irgendwie anders ab, man ist begeistert, die Spannung steigt mit jedem gemachten Foto und das vertrauen ist rießig, es sieht ja keiner eine Vorschau. Ich entwickel die Filmnegative alle selber, auf Wunsch werden sie digitalisiert.

Neugierig, Shootinganfragen...kontaktiert mich, ich freue mich!